Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

66. Handball-Derby steigt in Hard

Am heutigen Mittwoch Abend kommt es zwischen amtierendem Meister Alpla HC Hard und Rekordmeister Bregenz Handball zum insgesamt 66. Aufeinandertreffen in der Handball Liga Austria.

Vor dem 66. Duell der beiden Lokalrivalen herrscht Hochspannung, Hard will die Enttäuschung nach dem bitteren Ausscheiden im EHF-Cup vergessen, Bregenz will nach fast 1.000 (!!) Tagen endlich wieder einen Derbysieg bejubeln. Der letzte volle Erfolg für die Festspielstädter liegt genau 977 Tage zurück, am 02.04.2011 konnten die Gelb-Schwarzen zum bisher letzten Mal nach einem Derby das Parkett als Sieger verlassen. Die Sveinsson-Truppe hat im Kampf um einen Top-5 Platz nicht viel Luft nach hinten, mit dem heutigen Spiel in Hard und der Heimpartie am Samstag gegen die Fivers warten auf die Bregenzer ganz schwere Aufgaben. Um in Hard zu bestehen, muss in der Deckung auf alle Fälle konsequenter gearbeitet werden als in den letzten Spielen. Die “Roten Teufel” brennen wohl darauf, nur wenige Tage nach der Enttäuschung gegen Chambery die positive Derby-Serie der letzten Jahre weiter auszubauen. Auch wenn der Europacup Kraft gekostet hat, in einem Derby werden immer besondere Kräfte freigesetzt. Die Burger-Sieben geht als Favorit in dieses Spiel, der Coach muss allerdings neben Rene Rigas wohl auch auf Flügel Michael Knauth verzichten. Der angeschlagene Marko Tanaskovic steht wieder im Kader, wieviele Einsatzminuten für den Rückraumspieler möglich sind, bleibt aber abzuwarten. Das erste Spiel in Bregenz ging übrigens mit 29:27 an Hard, die Partie bot beste Werbung für den Handballsport.

Alpla HC Hard – Bregenz Handball, Sporthalle am See, 19:00 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • 66. Handball-Derby steigt in Hard
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen