AA

63 Afrikaner auf Lampedusa eingetroffen

©EPA
63 Afrikaner sind am Montag auf Lampedusa eingetroffen. Unter den Flüchtlingen, die an Bord eines Bootes in den Hafen der Insel eskortiert wurden, befanden sich zehn Frauen.

Die Migranten stammen mehrheitlich aus Somalia und dürften von der libyschen Küste abgefahren sein, berichtete die Küstenwache am Montag.
Mit der erneuten Anlandung afrikanischer Migranten wächst die Zahl der Flüchtlinge im Auffanglager Lampedusas erneut auf über 1.000. Am Donnerstag waren an einem einzigen Tag über 1.000 Flüchtlinge auf Lampedusa eingetroffen und hatten das Lager nahe an den Zusammenbruch gebracht.

Auch Sizilien sieht sich mit einer starken Flüchtlingswelle konfrontiert. 28 Personen landeten im Hafen von Pozzallo nahe der Stadt Ragusa. An Bord befanden sich mehrere Somalier.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 63 Afrikaner auf Lampedusa eingetroffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen