AA

62-Jähriger stürzte 1,60 Meter tief in leeren Swimmingpool

Wolfurt - Ein 62-jähriger Vorarlberger ist am Mittwoch in Wolfurt bei Instandsetzungsarbeiten 1,60 Meter tief in einen leeren Swimmingpool gestürzt. Der Mann benutzte beim Heraussteigen aus dem Becken die Pool-Leiter, die allerdings nicht befestigt war und wegrutschte.

Er schlug mit dem Gesicht auf dem Boden des Pools auf und zog sich Verletzungen am Kopf und an der rechten Hand zu, berichtete die Sicherheitsdirektion.

Der Unfall ereignete sich am frühen Vormittag gegen 9.30 Uhr. Der Mann aus Schwarzach (Bezirk Bregenz) wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Bregenz gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • 62-Jähriger stürzte 1,60 Meter tief in leeren Swimmingpool
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen