Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

6:1 Pleite gegen Tisis

Viel Betrieb herrschte vorm dem Vandanser Tor
Viel Betrieb herrschte vorm dem Vandanser Tor ©Huber

Im Vorbereitungsspiel gegen den SC Tisis musste der SCM Vandans eine bittere 1:6 Heimpleite einstecken. Die Gäste aus Feldkirch haben sich im Sommer kräftig verstärkt und einen neuen Trainer engagiert. Mit Christian Suppan trainiert ein Neuling Tisis, Suppan spielte bis zur Sommerpause beim FC Schruns in der Landesliga. Dazu kam mit Müslüm Atav ein bekannter Torjäger in der Ländle Fußballszene. In der kommenden Saison zählt Tisis zu den ganz großen Favoriten um einen Aufstiegsplatz in die 1. Landesklasse.

Das machte sich auch gestern am Spielfeld bemerkbar. Vandans versuchte zwar die Räume eng zu machen, die Gäste nicht ins Spiel kommen zu lassen – je länger das Spiel allerdings dauerte umso überlegener wurden die Feldkircher. Stand es zur Pause erst 1:2, musste sich der SCM am Ende doch deutlich geschlagen geben.

Die Niederlage gegen Tisis ist aber kein Beinbruch, bereits heute Abend geht es weiter mit dem nächsten Testspiel gegen den Golm FC Schruns 1b.

Schwimmbadstraße, 6,Vandans, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vandans
  • 6:1 Pleite gegen Tisis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen