61-Jährige bringt ihre eigene Enkelin zur Welt

Die Tante spendete die Eizelle, die Oma trug das Kind aus.
Die Tante spendete die Eizelle, die Oma trug das Kind aus. ©glomex
Der Kinderwunsch eines homosexuellen Paares in den USA wurde zu einer Aufgabe für die ganze Famile.

Den zwei Männern ist es nicht möglich, auf natürlichem Weg gemeinsam ein Kind zu zeugen. Doch ihr Kinderwundsch sollte nicht unerfüllt bleiben: Ihre Familie stand ihnen tatkräftig zur Seite.

Baby wird Projekt für ganze Familie

Die Tante des Kindes spendete eine Eizelle und die Oma meldete sich als Leihmutter. Am 25. März war es dann so weit: Cecile Reynek Eledge brachte ihre eigene Enkelin zur Welt. Das nennt man wahren Familien-Zusammenhalt!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 61-Jährige bringt ihre eigene Enkelin zur Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen