Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

60-jähriger durch aufschreckendes Pferd schwer verletzt

Mann wurde ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht
Mann wurde ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht ©Bilderbox
Andelsbuch - Am späten Donnerstagnachmittag wurde ein 60-jähriger Mann in Andelsbuch von seinem aufschreckenden Pferd bzw. einem Pferdeschlitten eingeklemmt und schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich in Andelsbuch, wo der 60-Jährige mit Heuarbeiten beschäftigt war. Aus unklarer Ursache erschrak das Pferd und rannte davon. Dabei wurd der Mann zwischen dem Pferd und einem Pferdeschlitten eingeklemmt. Der genaue Hergang ist noch nicht bekannt. Der Mann wurde ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht. Das Pfernd klemmte den Mann dabei vermutlich eind konnte wenig später wieder in den Stall getrieben werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Andelsbuch
  • 60-jähriger durch aufschreckendes Pferd schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen