AA

6. Sendung: Knutsch die Kröte

10 Mädchen hatten es in die sechste Sendung geschafft: Denise, Hana, Aneta, Anja, Barbara, Milla, Mandy, Fiona, Tonia und Anni. Die Woche wurden sie einem harten Training unterzogen.  | Anjas Spot

Im Kölner Theaterhaus müssen die Mädchen zeigen, was als Model Tag für Tag von ihnen verlangt wird: Ausdruck – Lachen, Weinen, Schreien. Das Training beginnt mit Lockerungsübungen, die den Mädchen helfen sollen, sich auf die bevorstehenden Schauspielaufgaben vorzubereiten.

Nach dem anstrengenden Training kommen die zehn erschöpft nach Hause und freuen sich auf einen ruhigen Abend. Doch da macht die Jury ihnen einen Strich durch die Rechnung: Die Mädchen müssen zwei Kolleginnen rauswählen, die am morgigen Casting nicht teilnehmen dürfen. Nicht alle Mädchen im Haus sind gleichermaßen beliebt. Jetzt zeigt sich, ob die Mädchen rational entscheiden können – oder nur eine ungeliebte Konkurrentin aus dem Rennen werfen möchten. Sie wählen Denise und Fiona raus!

Der nächste Tag. Für eine neue Werbekampagne braucht ein Automobilhersteller ein Model. Nach der Show in Paris in der letzten Woche, haben die Mädchen nun erneut die Chance auf einen echten Job. Dementsprechend hoch ist die Anspannung. Für wen wird sich Opel entscheiden? Wer wird das neue Gesicht der Print-Kampagne? Hana hat sich gegen die anderen sieben Mädchen durchgesetzt. Und deshalb heißt es nun für sie: Ab zum Flughafen und auf nach Südafrika. Als die Mädchen nach dem aufregenden Castingtag nach Hause kommen, wird es noch besser: Kim Frank braucht vier Mädchen für sein neues Video. Gemeinsam mit vier Schulfreunden gründete der heute 24J-ährige 1998 die Gruppe “Echt”. Mit ihrem Album “Freischwimmer” schafften es die fünf Flensburger Jungs auf Platz eins der deutschen Charts. Fünf Jahre nach dem offiziellen Aus der Band, hofft Kim Frank nun, mit seinem Soloalbum “Hellblau” an den Erfolg von damals anknüpfen zu können. Anni, Milla, Aneta und Mandy helfen ihm dabei und drehen mit ihm sein neues Video.

Grimassen-Contest

Der nächste Morgen, 6 Uhr. Ein ganz besonderes Shooting steht auf dem Programm. Die Mädchen drehen einen Werbespot! Als einer der erfolgreichsten Werberegisseure Deutschlands hat Andreas Kayales mit den berühmtesten Persönlichkeiten die verschiedensten Produkte in Szene gesetzt. Sein Anspruch an Professionalität ist enorm – und das bekommen die Mädchen zu spüren. Es bleibt nicht viel Zeit, den Text zu lernen und dann ist da noch der glitschige Nebendarsteller der Shootings. Neben Frosch Sven spielen noch 7 weitere Kröten im Spot mit.

Dann ist der Tag der Entscheidung gekommen: Diese Woche ist der Werbefilm eines der wichtigsten Entscheidungskriterien. Vor der Jury dürfen die Mädchen nochmal zeigen, was sie gelernt haben. Für eine endet mal wieder der Traum von der Karriere als Topmodel: Denise muss ihre Koffer packen und gehen!

(Quelle: Pro Sieben)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • 6. Sendung: Knutsch die Kröte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen