Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

6. Kleinwalsertaler Herbstlauf

Rund 100 Teilnehmer starteten beim 6. Kleinwalsertaler Herbstlauf.
Rund 100 Teilnehmer starteten beim 6. Kleinwalsertaler Herbstlauf.
Kleinwalsertal. Über 100 Teilnehmer von den Bambinis bis zu den Erwachsenen starteten beim traditionellen Herbstlauf des Fit & Power-Teams.

32 Bambinis und Kids, 39 Schüler und 40 Erwachsene kämpften auf den unterschiedlichen Laufstrecken mit Start und Ziel beim Fußballlplatz in Hirschegg-Au um Meter und Sekunden. Die großen Sieger der Eliteklasse sind zwei alte Bekannte, die deutsche Top-Triathletin Nina Eggert in 43:30.25 und bei den Herren Triathlonlegende Ralf Eggert, erfolgreichster deutscher Triathlonprofi von Mitte der 90er Jahre bis 2003 in der Zeit von 37:50.61. Bei den Kindern und Schülern konnten die Sprösslinge des SV Casino Kleinwalsertal vier Klassensiege erringen. Die Firmenwertung gewann das Unternehmen Outdooractive – Race-Team vor der Raiffeisenbank Kleinwalsertal AG. Auch wenn manche Klasse ziemlich “dünn” besetzt war, zeigte sich das Veranstalterteam um Helmut Berger mit der Teilnehmerzahl zufrieden. Bei der Siegerehrung jedenfalls gab es nur strahlende Gesichter.
K.M.-Grabherr

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • 6. Kleinwalsertaler Herbstlauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen