AA

54.500 Corona-Tests in einer Woche

Vorarlberg testet
Vorarlberg testet ©VOL.AT/Paulitsch
Vergangene Woche wurden in den Vorarlberger Teststationen über 54.500 Personen getestet.
5.300 Impfungen am Wochenende

In der vergangenen Woche (15. bis 21. Februar) haben sich in den Teststationen von Land und Gemeinden insgesamt 54.569 Personen auf das Coronavirus testen lassen. Seit Testbeginn am 19. Jänner wurden rund 170.000 Gratis-Tests durchgeführt.

Bei den Testungen (mittels Antigentest) in der Vorwoche wiesen knapp 0,1 Prozent (50 Getestete) ein positives Ergebnis aus, bei den übrigen Testpersonen (54.519) war der Befund negativ.

Positiv getestete Personen werden mittels PCR-Test nachgeprüft, um falsch-positive Befunde auszuschließen. Über bereits reservierte Testtermine verfügen derzeit knapp 77.500 Personen.

76.000 Tests pro Woche möglich

Die Testkapazitäten wurden in den zurückliegenden Wochen verdreifacht: Während in der letzten Jännerwoche noch Testkapazitäten von rund 22.000 Tests pro Woche zur Verfügung standen, können seit der vergangenen Woche rund 66.500 Tests wöchentlich durchgeführt werden. Getestet wird aktuell in neun dauerhaften Landes-Teststationen und 24 Gemeinde-Teststationen. Darüber hinaus werden wöchentlich 15 Gemeinden mit dem Landes-TestBUS angefahren. Für die laufende Woche wurden die Testkapazitäten noch einmal auf gesamt rund 76.000 Test pro Woche aufgestockt.

Das permanente und freiwillige Testangebot kann auch weiterhin kostenlos genützt werden. Die notwendigen Anmeldungen sind unter www.vorarlberg.at/vorarlbergtestet bzw. alternativ auch über die Hotline 0810 810 600 ohne großen Aufwand möglich.

(vlk)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 54.500 Corona-Tests in einer Woche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen