AA

5:3-Erfolg zum Abschluß

Mit einem 5:3-Erfolg über Mödling verabschiedete sich das Badmintonteam des UBSC Dornbirn von seinen Fans. [29.3.99]

Im Endklassement erreichten die Messestädter in der Staatsliga A den sechsten Rang. Dritter Heimsieg in dieser Saison für den UBSC Dornbirn. Mödling, bereits fix in der B-Liga, zeigte sich aber keinesfalls gewillt, das Spiel in Dornbirn als „Ausflug“ anzusehen, und forderte das ohne Sigrun Ploner angetretene Ländle-Team bis zur letzten Partie. Für die Punkte sorgten die Doppel Brandmayr/Bertsch, Fürschuß/Hinteregger, Bertsch/Engstler bzw. Wolfi Hinteregger und Barbara Brandmayr im Einzel. Besonders zufrieden konnte man mit Waltraud Bertsch sein, die bei ihrem Debüt beide Doppelbegegnungen gewann.

In der kommenden Saison, sofern alle Mannschaften bis zum 9. April ihre Nennung beim nationalen Verband abgeben, würde sich die A-Liga aus Traun (holte sich den fünften Titel in Folge), Klagenfurt, Linz, Vorchdorf, Hernals und Dornbirn zusammensetzen.

(Bild: Zellhofer)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • 5:3-Erfolg zum Abschluß
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.