AA

5. Höchster Rundenlauf

Höchst. Unter dem Motto „Laufen für einen guten Zweck fand am 3. Oktober zum fünften Mal der Höchster Rundenlaufstatt. Veranstalter war die Katholische Jugend Höchst. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Lauftemperaturen durften wir 145 motivierte und trainierte Läufer am Kirchplatz begrüßen. Mit über 1.100 gelaufenen Runden konnten für den Verein Sonnenblume 5.112,- Euro erlaufen werden.

Ein „Danke“ möchten wir allen Läufern und Sponsoren für ihr Mitlaufen und ihre finanzielle Unterstützung aussprechen – allen voran den Hauptsponsoren „Julius Blum GmbH“ und den „Vorarlberger Kraftwerke AG“ und natürlich auch der „Gemeinde Höchst“ für ihre Unterstützung. Auch den Bürgermusiken von Höchst und Fußach und dem Schalmeienzug Höchst gebührt ein großes Dankeschön für ihre musikalische Umrahmung. Nicht zu vergessen einen Dank allen freiwilligen Helfern und Organisatoren der KJ-Höchst.

Sponsoren des 5. Höchster Rundenlaufs:

Brunner Manfred, Gerüstbau + Verputz, Dr. Erich Rüdisser, Fotostudio Herbert Rasser, Gregotsch Paul, Installationen, Julius Blum GmbH, Längle & Hagspiel GmbH & Co KG, Mag. Rainer Rangger SteuerberatungsGmbH, Autohaus Mazda Hagspiel, Tecnoplast, Vorarlberger Kraftwerke AG, Werner Bösch Malerbetrieb GmbH, Westo Installationen GmbH, Cablecom, Eugen Übelhör KG

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und einen tollen Rundenlauf!

KJ-Höchst

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • 5. Höchster Rundenlauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen