AA

5 Buchtipps zu Weihnachten und den Dreikönigstag

©VOL.AT
"Das Buch" präsentiert fünf Bücher, in denen sich alles um die Welt des Räucherns und der Rauhnächte dreht. Aber auch winterliche Bräuche und Geschichten kommen nicht zu kurz.
Mehr Buchtipps

1. "Das Geheimnis der Rauhnächte" von Jeanne Ruland

Die Rauhnächte gelten von alters her als eine heilige Zeit, in der möglichst nicht gearbeitet, sondern gefeiert, Rückschau gehalten und orakelt werden sollte, eine Zeit, um loszulassen, sich vom Ballast des alten Jahres zu reinigen sowie böse Geister und Dämonen zu vertreiben. Dieser erweiterte und neu gestaltete Klassiker enthält alles, was wir zu den Rauhnächten, den zwölf heiligen Nächten zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag am 6. Januar, wissen müssen.

>> Jetzt bei "Das Buch" versandkostenfrei online bestellen <<

2. "Die Rauhnächte-Orakel Karten"

49 liebevoll gestaltete Karten bieten dir Rat und Inspiration, Orientierung und Unterstützung - ideal für die Raunächte, in denen von alters her orakelt wird. Mit diesem Kartenset stellen sich dir Kraftorte, Blumenkräfte, Krafttiere und geistige Helfer an die Seite. Sie inspirieren dich zu neuen Sichtweisen auf dein Leben und stärken dich mit ihren jeweils eigenen Qualitäten. Mit ihnen erhält die dunkelste Zeit des Jahres neue Frische und farbenfrohe Lebendigkeit.

>> Jetzt bei "Das Buch" versandkostenfrei online bestellen <<

3. "Räucherstoffe aus aller Welt" von Fuchs; Maxelon

Räuchern wird immer populärer und viele Menschen wollen neue Räucherstoffe kennenlernen und ausprobieren. Christine Fuchs und Caroline Maxelon stellen die ganze Fülle der Möglichkeiten in diesem umfassenden Lexikon zusammen. Es bietet kompetentes Wissen zu mehr als 200 Räucherstoffen aus aller Welt. Jedes Porträt enthält ausführliche Beschreibungen in Text und Bild sowie Hinweise zu Qualität, Anwendung und Wirkung.

>> Jetzt bei "Das Buch" versandkostenfrei online bestellen <<

4. "Wenn's draußen finster wird" von Dorothea Steinbacher

Der Winter ist eine dunkle und geheimnisvolle Zeit. Wenn es draußen immer kälter wird, rücken die Menschen enger zusammen, Kerzen werden angezündet und Geschichten erzählt. Seit jeher gibt es eigene Bräuche und Legenden für die dunkle Jahreszeit und diejenigen aus den Bergregionen sind besonders beeindruckend und zauberhaft.

>> Jetzt bei "Das Buch" versandkostenfrei online bestellen <<

5. "Nächte zwischen der Zeit" von Christoph Frühwirth

Innehalten am Jahresende: Die Raunächte, Zeit der Tradition und Rückbesinnung. Die zwölf Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag sind eine stille Zeit. In den Raunächten klingt das alte Jahr allmählich aus und das neue beginnt. Mit Ritualen, Bräuchen und Räucherungen wird die Vergangenheit losgelassen und verarbeitet. So gelingt ein frischer Start ins neue Jahr ohne böse Anhängsel.

>> Jetzt bei "Das Buch" versandkostenfrei online bestellen <<

>> Mehr Buchtipps <<

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buchtipp
  • 5 Buchtipps zu Weihnachten und den Dreikönigstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen