Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

45 Einbrüche in Niederösterreich: 55-Jähriger festgenommen

Einbrecher in Niederösterreich geschnappt
Einbrecher in Niederösterreich geschnappt ©Rike / pixelio.de
Im Waldviertel in Niederösterreich ging ein 55-jähriger Dieb der Polizei ins Netz. Der Mann, der ohne festen Wohnsitz ist, soll 45 Einbrüche verübt haben.

In Niederösterreich konnte nach einer Serie von Einbrüchen im Waldviertel ein 55-jähriger Verdächtiger festgenommen worden. Der Österreicher soll versucht haben in mehrere Häuser, Firmen und Geschäften einzubrechen.

Einbrecher in Niederösterreich gefasst

Der Mann, der ohne festen Wohnsitz ist, soll für 45 Einbrüche und einen Einbruchsversuch in drei Wohnhäuser, zwei Firmen, ein Geschäft und einige kleinere Einrichtungen in Groß-Siegharts im Bezirk Waidhofen a.d. Thaya verantwortlich sein. Seine Beute waren laut Polizei Bargeld, Zigaretten und Lebensmittel im Wert von rund 2.000 Euro.Waidhofen a.d. Thaya.

Begonnen hatte die Einbruchserie bereits im Mai. Im Zuge der Tatortarbeit nach dem letzten Delikt fanden die Beamten am Dienstag, den 18. Oktober Spuren, die zu einem Nachbargrundstück führten. Dort wurde in einem Holzschuppen der Verdächtige entdeckt. Bei der Vernehmung habe der Mann die Einbrüche gestanden, so die Exekutive. Der Mann wurde festgenommen und in die Justizanstalt Krems eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 45 Einbrüche in Niederösterreich: 55-Jähriger festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen