Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

4:1-Sieg im ersten Test

Bei teils strömendem Regen absolvierte RedZac-Ligist Austria Lustenau seinen ersten Test gegen den FC Wolfurt - und schoß einen klaren 4:1-Erfolg heraus. Sturmtank Armin Hobel führte sich gut ein.

Neben den acht Neuerwerbungen der Lustenauer waren beim ersten Probelauf auch drei Testspieler mit von der Partie. Speziell Innenverteidiger Winkler überzeugte dabei mit Ballsicherheit und Übersicht. Zechner und Faschingbauer blieben im Mittelfeld farblos, werden aber laut Trainer Andi Heraf weiter getestet. Eine gute Partie bot Breitenberger, auch der Einstand von Sturmtank Armin Hobel gelang: Er zeichnete nicht nur für den 4:1-Endstand verantwortlich, sondern leistete auch zum 3:1 die Vorarbeit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • 4:1-Sieg im ersten Test
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.