Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

400.000 Besucher in der Freiluftarena Gastra

Ab sofort ist die Freiluftarena Gastra für Jedermann wieder offen.
Ab sofort ist die Freiluftarena Gastra für Jedermann wieder offen. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Rankweil. Seit der Eröffnung der Freiluftarena Gastra im Jahre 1994 besuchten etwa knapp 400.000 eissportbegeisterte Menschen die Kunsteisbahn Rankweil. Nun startet die Kunsteisbahn Gastra in die Jubiläumssaison.

Zum zwanzigsten Mal besteht für die Bevölkerung in Rankweil und Umgebung die Möglichkeit die Kunsteisbahn Gastra zu besuchen und einige Runden zu drehen. Im Dezember 1994 öffnete die Freiluftarena in Rankweil zum ersten Mal ihre Pforten. Heuer feiert die KEB Gastra das 20-Jahr-Jubiläum. Ab sofort hat die Kunsteisbahn Gastra täglich von 10 bis 12 Uhr, an allen Nachmittagen ab 14 Uhr, Dienstag bis Samstag abend von 19.30 – 21.30 Uhr für Alle geöffnet. Die traditionellen Kurse für Kinder, Fortgeschrittene und Erwachsene gibt es zum Jahreswechsel und in den Semesterferien. Der Eislaufplatz Rankweil wird vor allem von vielen Schulklassen im Raum Vorderland genützt und erfreut sich größter Beliebtheit.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • 400.000 Besucher in der Freiluftarena Gastra
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen