Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

40. Montafoner Silvretta-Gebirgswanderung am 15. August 2011

Gipfelmesse auf der "Madrisella"
Gipfelmesse auf der "Madrisella" ©Bergrettung St. Gallenkirch

Geboten wird eine Wanderung mit prachtvollem Rundblick: im Norden die Verwallgruppe, im Süden und Osten die Silvretta und im Westen der Rätikon, sowie die Bergmesse um 11 Uhr auf dem Gipfel der Madrisella mit anschließendem musikalischem und kulinarischem Ausklang.

Die Bergrettungen Gaschurn und St. Gallenkirch veranstalten zum bereits 40. Mal die Montafoner Silvretta-Gebirgswanderung entlang des schönsten Höhenwegs in der Silvretta. Der Tag beginnt mit einer Bergfahrt mit der Gondelbahn in Gaschurn, danach folgt die Rundwanderung über die Madrisella durchs Novatal sowie die abschließende Talfahrt mit der Garfreschabahn.

Start: ab 7 bis 11.30 Uhr bei der Versettlabahn Talstation der Silvretta-Montafon-Bergbahnen in Gaschurn.
Ziel: Talstation der Garfreschabahn in St. Gallenkirch. Ab 11 Uhr wird bewirtet und ab 13 Uhr spielt das Duo Novis für Sie auf.
Parkmöglichkeiten stehen bei der Garfreschabahn (Ziel) zur Verfügung. Es fährt ein kostenloser Buszubringer zum Start.

Startgebühr:
Erwachsene € 13,–/Kinder € 8,–
Ermäßigungen für Montafon-Silvretta-Card und Saisonkarten Montafon Besitzer. In der Startgebühr inbegriffen sind eine kleine Jause mit Erfrischungsgetränk am Versettlagipfel, Bustransfer, Wanderauszeichnung und Liftfahrten.

Auskunft:
St. Gallenkirch-Gortipohl Tourismus – Tel. 05557 6600
Gaschurn Tourismus – Tel. 05558 82010
Schlechtwettertelefon 0664 5971483

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vandans
  • 40. Montafoner Silvretta-Gebirgswanderung am 15. August 2011
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen