AA

40.000 Tonnen Geröll: Wenn ein Schornstein gesprengt wird

©Reuters Video
Spektakuläre Bilder aus der britischen Grafschaft Kent. Dort wurde der Schornstein eines alten Kraftwerks gesprengt.

Der Schornstein war bislang das größte Betonbauwerk in Großbritannien. Er gehörte zu einem Kraftwerk, das Medienberichten zufolge zwischen 1979 und 2012 in Betrieb war. Die Aufräumarbeiten nach der Sprengung dürften aufwendig werden: Die Explosion ließ zirka 40.000 Tonnen Geröll zurück.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 40.000 Tonnen Geröll: Wenn ein Schornstein gesprengt wird
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen