AA

4.000 Jahre altes Grab in Bethlehem entdeckt

Bei Renovierungsarbeiten in einem Haus in Bethlehem ist zufällig ein noch völlig erhaltenes 4.000 Jahre altes Grab entdeckt worden.

In dem Grab aus der Jungsteinzeit seien Tongefäße und auch die Knochen von zwei Toten gefunden worden, erklärte am Dienstag der Direktor der palästinensischen Behörde für Tourismus und Altertümer, Mohammed Ghajjada. Das Grab vermittele einen Eindruck von den Bestattungsriten der Bewohner jener Gegend. Es wurde in einem Haus in der Nähe der Geburtskirche entdeckt worden und auf die Zeit zwischen 1.900 und 2.200 vor Christus datiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 4.000 Jahre altes Grab in Bethlehem entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen