Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

4.000 Jahre alte Mumien südlich von Kairo gefunden

Südlich von Kairo haben Archäologen Dutzende Mumien gefunden. Wie der Chef der Altertümerverwaltung, Sahi Hawass, am Sonntag der Nachrichtenagentur AFP sagte, sind einige der Mumien bereits rund 4.000 Jahre alt.

Sie datieren aus der Zeit des Mittleren Reiches. Die Mumien sind türkisfarben, ocker und gold gemalt. Sie befanden sich in 53 Grabstätten, die in den Felsen gegraben worden waren.

Besonders schön sind laut Hawass vier Mumien aus der Zeit der 22. Dynastie im ersten Jahrtausend vor Christus. Sie seien in Leinen gehüllt und gut erhalten. Die Grabstätte wurde in der Nähe der Ilahun-Pyramide bei Fajjum entdeckt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • 4.000 Jahre alte Mumien südlich von Kairo gefunden
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen