AA

39 Neuinfektionen seit Dienstagmitternacht

©APA
Laut Dashboard des Landes gelten mit Stand Mittwochnachmittag 381 Vorarlberger als aktiv positiv.

Stand Mittwoch 16 Uhr: Seit Dienstagmitternacht wurden in Vorarlberg 39 Neuinfektionen registriert. Dem gegenüber stehen 37 genesene Personen, damit steigt die Zahl der aktiv Erkrankten leicht auf 381.

Bisher wurden 23.689 Personen in Vorarlberg positiv auf das Coronavirus getestet, 23.035 davon gelten als genesen. Am Dienstag waren vier Todesopfer zu beklagen, damit steigt die Zahl auf 273.

Lage in den Spitälern

Von den landesweit 52 Intensivbetten waren am Mittwoch elf von Corona-Patienten belegt, 17 Intensivbetten waren für alle Patientengruppen noch verfügbar. Insgesamt wurden 33 Corona-Erkrankte stationär betreut.

Aktuell sind neun Krankenhaus-Mitarbeitende Coro­na-positiv getestet, sieben befinden sich zusätzlich in Quarantäne.

Zahlen aus den Bezirken

Zahlen aus den Gemeinden

Sieben-Tages-Inzidenzen

Stand Mittwoch 14 Uhr:

Bei der 7-Tages-Inzidenz ist in Österreich derzeit ein Ost-West-Gefälle erkennbar. Nur in Vorarlberg (61) und Tirol (91) liegt der Wert unter 100.

In Niederösterreich und im Burgenland ist die Sieben-Tages-Inzidenz hingegen auf 170 angestiegen. Der Grund für diese Entwicklung dürfte die im Osten weiter verbreitete britische Corona-Mutation sein.

Während die Sieben-Tages-Inzidenz österreichweit wieder leicht ansteigt, zeigt die Kurve in Vorarlberg nach unten. Vorarlberg nähert sich allmählich dem oft gennanten Zielwert von 50.

Diese positive Entwicklung spiegelt sich auch in den Bezirks-Zahlen wieder. Alle Vorarlberger Bezirke weisen eine Sieben-Tages-Inzidenz von unter 80 aus.

Im Bezirk Bregenz ist die 7-Tages-Inzidenz sogar auf unter 35 gefallen. Im gesamten Bezirk gibt es nur noch 68 aktive Fälle bei 135.000 Einwohnern.

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 39 Neuinfektionen seit Dienstagmitternacht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen