Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

39-Jähriger bei Tunnelunfall tödlich verunglückt

Feldkirch, Klaus - Ein 39-jähriger Mann aus Klaus ist in der Nacht auf Sonntag im Ambergtunnel auf der Rheintalautobahn (A14) bei Feldkirch tödlich verunglückt. Video  | Bilder vom Unfallort  

Er war gegen 00.20 Uhr mit seinem Pkw in Fahrtrichtung Tirol unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache gegen eine Tunnelnische prallte, so die Polizei. Der 39-Jährige musste laut Angaben der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle (RFL) per Bergeschere aus dem Wrack befreit werden, für den Mann kam jedoch jede Hilfe zu spät. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen, so die Polizei. Der Ambergtunnel war für die Dauer der Bergearbeiten gesperrt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 39-Jähriger bei Tunnelunfall tödlich verunglückt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.