AA

35-jähriger Südburgenländer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 35-Jähriger aus Eberau (Bezirk Güssing) hat bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend schwere Verletzungen erlitten. Der Mann war mit seinem Pkw auf einem Güterweg in Fahrtrichtung Gaas unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abkam.

Sein 26-jähriger Arbeitskollege, der am Beifahrersitz saß, wurde dabei leicht verletzt, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland.

Gegen 19.15 Uhr krachte der Wagen zuerst in ein Betonrohr und kam dann im Straßengraben zum Stillstand. Der schwer verletzte Fahrzeuglenker wurde mit dem Notarztwagen in das Landeskrankenhaus Güssing gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 35-jähriger Südburgenländer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen