AA

3:4! Austria Lustenau verlor das Offensivspektakel in Horn

©gepa
Nach der dritten Niederlage in Folge bleibt die Kiene-Truppe in diesem Jahr weiter ohne Erfolgserlebnis
Bilder Horn vs Austria Lustenau
NEU

Drittes Meisterschaftsspiel in diesem Jahr und dritte Niederlage für die Lustenauer Austria. Nach den Pleiten gegen Liefering und Lafnitz unterlag die Kiene-Truppe in Niederösterreich in einem wahren Offensivspektakel mit 3:4. Dabei lag Lustenau nach 56 Minuten schon mit 1:4 zurück, die Aufholjagd in der Schlussphase wurde nicht belohnt. Dabei vergab der eingewechselte Tobias Berger in der 88. Minute per Kopf einen Hochkaräter und den möglichen 4:4-Ausgleich.

Das war der Liveticker vom Spiel SV Horn vs SC Austria Lustenau

Statt um einen Relegationsplatz mitzufighten kämpfen die Lustenauer nun um den Abstieg. Nur noch zwei Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsplatz haben die Grün-Weißen.

FUSSBALL, 2. LIGA 2020/2021, 16. Spieltag

SV Horn – SC Austria Lustenau 4:3 (2:1)

Horn-Arena, Geisterspiel, SR Jandl

Torfolge: 22. 1:0 Toro, 35. 1:1 Haris Tabakovic (Foulelfmeter), 40. 2:1 Monteiro, 49. 3:1 Toro (Kopfball), 56. 4:1 Jürgen Bauer, 62. 4:2 Christoph Freitag, 77. 4:3 Adriano Bertaccini

Gelbe Karte: 34. Antosch (Horn/Foulspiel)

SV Horn: Antosch; Diaz, Bauer, Pirkl, Sittsam; Cosgun (70. Schimandl), Scholl (77. Yilmaz), Messerer, Monteiro (86. Lasheen), Toro (70. Eler), Cheukoua

SC Austria Lustenau: Schierl; Lageder (75. Berger), Marceta, Maak, Gmeiner; Baiye (52. Jaby); Freitag, Grabher (63. Ranacher), Wallace (53. Anoff); Stefanon (75. Bertaccini), Tabakovic

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • 3:4! Austria Lustenau verlor das Offensivspektakel in Horn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen