Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

33. Landesnarrentag mit großem Umzug im Herrenried

Beim Landesnarrentag am Sonntag werden zahlreiche Mäschgerle erwartet.
Beim Landesnarrentag am Sonntag werden zahlreiche Mäschgerle erwartet. ©TF
Hohenems. Am Sonntag, dem 11. Jänner, versammeln sich die Fasnatzünfte- und Gilden, Musikzüge, Schalmeien und Guggamusiken des Landes zum 33. Landesnarrentag im Hohenemser Herrenried.
33. Landesnarrentag mit großem Umzug im Herrenried

Veranstaltet wird dieses Narren-Großereignis bereits zum vierten Mal von den Embser Schlossnarren, die heuer ihr 50-jähriges Bestehen feiern.

Zum Auftakt des Landesnarrentages findet ab 8.30 Uhr der Empfang der Abordnungen aus dem ganzen Land mit Überreichung des Freundschaftsordens in der Festhalle des Tennis.Event.Centers statt. um 9.30 Uhr folgt der musikalische Weckruf und ein buntes Showprogramm. Anschließend richten Schlossnarren-Präsindent Karl-Heinz Sutter, Bürgermeister Richard Amann und Landeshauptmann Markus Wallner Grußworte an die zahlreichen großen und kleinen Narren, ehe pünktlich um 11.11 Uhr VVF-Präsident Michél Stocklasa die Fasnateröffnung vornimmt.

Ab 11.20 Uhr geht dann ein buntes Programm der Garden, Guggamusiken und Musikzüge über die Bühne des Tennis.Event.Centers. Ab 13.30 Uhr folgt der große Umzug vom Parkplatz beim Tennis.Event.Center über die Markus-Sittikus-Straße, die Lustenauer-Straße, die Nibelungenstraße und die Konrad-Renn-Straße zurück zum Stadion Herrenried. Angeführt wird der Umzug mit seinen über 30 Wagen und mehr als 40 Fußgruppen aus dem ganzen Land, der von 20 Guggamusiken, Fanfaren- und Schalmeienzügen lautstark begleitet und von 17 Garden optisch aufgelockert wird, von der Guggamusik Emser Palast-Tätscher, einer  VVF-Abordnung, dem Emser Ritterpaar und der Zunft Embser Schlossnarren mit ihrer Hauskapelle Fanfarenzug Herrenried-Buch. Den Schluss bildet eine Fußgruppe der Kriasihogga Schnifis und der Wagen der Riad Narra aus Brederis.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • 33. Landesnarrentag mit großem Umzug im Herrenried
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen