AA

300 PS! KTM X-Bow jetzt noch schärfer

KTM arbeitet derzeit intensiv am Modelljahrgang 2011 seines Supersportwagens X-BOW. Nach mittlerweile gut zwei Jahren am Markt wird die Palette mit der Einführung des "R"-Modells ergänzt.
Bilder vom KTM X-Bow "R"
X-Bow "Battle" auf dem Hockenheimring

Das erste in Kleinserie gefertigte, straßenzugelassene Fahrzeug mit Carbon- Monocoque wurde seit der Markteinführung im Jahr 2008 über 500 Mal verkauft, rund 50 X-BOW Partner in Europa und derzeit zehn Importeure weltweit versorgen Sportwagen-Enthusiasten auf der ganzen Welt mit dem nur 790 Kilogramm schweren, 240 PS starken Extremsportler.

Nach mittlerweile gut zwei Jahren am Markt wird die KTM X-BOW Palette mit der Einführung des „R” Modells im kommenden Jahr um ein weiteres Derivat ergänzt. Der Motor für diese leistungsstärkere Version kommt erneut von Audi – allerdings handelt es sich dabei um jenes Triebwerk, das unter anderem im aktuellen Audi S3 verbaut wird.

Änderungen an Motorelektronik und Peripherie steigern die Leistung auf 300 PS. Hinzu kommen eine tiefere Einbauposition und eine geänderte Lagerung des Triebwerks, wodurch Kurvengeschwindigkeiten sowie Fahrpräzision noch einmal eine deutliche Steigerung erfahren. Darüber hinaus gibt es zwei Ausstattungs- Pakete, die den X-BOW “R” so optimal wie nur möglich an die Bedürfnisse des Kunden anpassen sollen: Das straßenzugelassene “Sport”-Paket, wie auch das für den Rennstrecken-Einsatz optimierte “Race”-Paket. Diese enthalten eine Vielzahl an neu entwickelten Teilen, welche die Performance des Fahrzeuges steigern. Viele dieser Teile wird es auch einzeln im PowerParts-Programm geben, wodurch auch alle aktuellen KTM X-BOW Besitzer in den Genuss der Neuentwicklungen kommen.

Auf dem gezeigten Prototyp, bei einer ersten Ausfahrt auf der Nürburgring Nordschleife, sind so gut wie alle Teile verbaut, die ab 2011 für Begeisterung unter den X-BOW-Kunden sorgen und viele neue Käufer anziehen werden.

Detaillierte Informationen, Preise und Fotos folgen laut KTM Anfang des nächsten Jahres.

Daten zum “alten” Modell X-Bow “Street”

Name: KTM X-Bow „Street“
Preis: 68.013 Euro
Motor: R4-Zylinder-Turbo, 1984 ccm
Leistung: 240 PS
Gewicht: 790 kg
0 auf 100 km/h: 3,9 sec

Video: KTM X-Bow “Battle” auf dem Hockenheimring

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto
  • 300 PS! KTM X-Bow jetzt noch schärfer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen