Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

30-jähriger Schifahrer prallte gegen Baum

Schruns - Im Schigebiet Silvretta Montafon fuhr am Sonntagnachmittag ein 30-jähriger Schifahrer aus Dornbirn gegen einen Baum und erlitt Verletzungen.

Gegen 13.45 Uhr war ein 30-Jähriger vom Kapell in Richtung Mittelstation mit den Schiern unterwegs. Im sogenannten Kanonenrohr kam er rechts von der Piste ab und prallte gegen einen Baum. Obwohl er schwer verletzt war, konnte er noch selbst einen Notruf mit dem Mobiltelefon absetzen. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber Christopherus 8 in das Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

 

 

Quelle: Sicherheitsdirektion

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schruns
  • 30-jähriger Schifahrer prallte gegen Baum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen