Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

30 Jahre Gesundheits- und Krankenpflege

Feierten Jubiläum: v.li. Herbert Schwendinger, Hans Bösch, Greti Schmid, Dieter Lauermann.
Feierten Jubiläum: v.li. Herbert Schwendinger, Hans Bösch, Greti Schmid, Dieter Lauermann. ©Hronek
(amp) Der Gesundheits- und Krankenpflegeverein Ludesch feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen.
KPV-Ludesch Jubiläum

Nach dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche mit Pfarrer Mihai Horvat konnte Obmann Hans Bösch unter dem Dach des Gemeindezentrums neben der Dorfbevölkerung auch Gesundheitslandesrätin Greti Schmid, den Landesverbandsobmann der Krankenpflegevereine, Herbert Schwendinger, Ehrenobmann Franz Fischer, Geschäftsführerin Gabi Wirth, die Bürgermeister Dieter Lauermann und Michael Tinkhauser, Altbürgermeister Paul Amman, die Obleute Hans Mayr (Bludenz), Georg Türtscher (Biosphärenpark), Helga Hänsler (Thüringen) begrüßen. Günther Pfister am Akkordeon, Wilfried Müller an der Gitarre und Bertram Gamohn am Kontrabass sorgten für beste Stimmung und Unterhaltung auf dem Dorfplatz. Um das leibliche Wohl der Festbesucher waren die Ortsvereine mit heimischen Schmankerln bemüht. 

500 Haushalte als Mitglieder

Derzeit sind von den 800 Ludescher Haushalten 500 Mitglieder beim Gesundheits- und Krankenpflegeverein. Die Integration der im Dorf lebenden Migranten und auch der Jugendlichen scheint laut Hans Bösch schwierig. Rund 40 Prozent der Jahresaufwendungen wird aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Erlösen aus Veranstaltungen bestritten.  Der Rest kommt von der öffentlichen Hand. Das Jahresbudget beträgt laut Hans Bösch rund 100.000 Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • 30 Jahre Gesundheits- und Krankenpflege
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen