Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

3. Platz für KG Wolfurt/Mäder

In einer spannenden Finalrunde in der Schüler-Rheintalliga gewannen die Schüler der KG Wolfurt / Mäder überraschend gegen den KSK Klaus.

Ausschlaggebend für diesen Sieg waren die 5 Schultersiege in Folge von Segcin Emre, Lederhaß Nico, Schedler Anjin, Ender Sven und Losert David. Dazu kamen noch 3 weitere Punkte von Peter Dominic und 1 Punkt von Hächl Nicholas – Endstand 24:20. Gegen den KSV Götzis lief es nicht ganz – 4 Siege reichten nicht – Endstand 15:29 für den KSV Götzis. Im letzten Kampf gegen die KG Oberriet/Grabs gingen es um den 2.Platz. Im spannendsten Kampf des Tages gingen es in den untern Gewichtsklassen hin und her ehe Losert David, Vonach Sebastian und Simma Johannes dan Vorsprung auf 19:14 ausbauten. Doch in den letzten 3 Kämpfen mussten sich unsere Ringer geschlagen geben und somit gewann die KG Oberriet/Grabs mit 1 Punkt Vorsprung – Endstand 22:23. Trotz dieser Niederlage zeigten unsere Schülerringer ihr Können das mit dem 3. Platz belohnt wurde.

Endstand:
1.KSV Götzis; 2. KG Oberriet/Grabs; 3. KG Wolfurt/Mäder; 4. KSK Klaus

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jugendsport
  • 3. Platz für KG Wolfurt/Mäder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen