AA

29 Räder in eineinhalb Monaten gestohlen

Mit dem Erlös aus der Beute machte sich das Pärchen ein schönes Leben.
Mit dem Erlös aus der Beute machte sich das Pärchen ein schönes Leben. ©VOL.AT/Eckert
Ein junges Pärchen verkaufte Diebsbeute für mindestens 5000 Euro.

Ein 22-jähriger Bursch und dessen 17-jährige Freundin stahlen in kurzer Zeit knapp 30 Räder. Sie verkauften die Beute dann entweder übers Internet oder direkt an Kunden. Mit den Einnahmen finanzierten sich die zwei ihre Freizeit. Er ist arbeitslos, sie Schülerin. Vorerst ist Schluss mit den Geschäften, stattdessen wurden die beiden verurteilt.

Sechs Monate bedingte Haft plus 1200 Euro unbedingte Geldstrafe für den Herrn. 1360 Euro, 1000 davon auf Bewährung, für die junge Dame. Beide wollen den Schaden wieder gut machen. Gerichtlich zugesprochen wurden vorerst 800 Euro. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 29 Räder in eineinhalb Monaten gestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen