Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

29 pakistanische Sicherheitskräfte von Taliban verschleppt

Milizen der radikal-islamischen Taliban haben am Donnerstag in der pakistanischen Nordwest-Grenzprovinz 29 Angehörige der Sicherheitskräfte verschleppt. Ein Behördenvertreter, der anonym bleiben wollte, sagte, man suche nach den Entführten.

Extremisten hatten am Mittwochabend eine Polizeistation im Distrikt Hangu umstellt, nachdem sieben Taliban-Kämpfer festgenommen worden waren. Die Belagerung endete, als die Armee 700 Soldaten in die Gegend entsandte. Bei ihrem Abzug verschleppten die Taliban 29 Polizisten und Angehörige des paramilitärischen Grenzcorps.

Bei zwei Minenexplosionen in den halbautonomen Stammesgebieten, die zwischen der pakistanischen Nordwest-Grenzprovinz und Afghanistan liegen, wurden am Donnerstag sechs Menschen getötet. Der Sicherheitschef in der Region Kurram, Ataur Rehman, sagte, mehrere Menschen seien verletzt worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 29 pakistanische Sicherheitskräfte von Taliban verschleppt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen