AA

29-Jährige nach Kajakunfall bewusstlos geborgen: Anzeige gegen Guides möglich

Doren - Nach einem Kajakunfall am Samstag wurde eine 29-jährige Frau bewusstlos aus der Bregenzerach geborgen. Sie hatte sich nach dem Sturz aus ihrem Boot in einem Ast verfangen und war dadurch bäuchlings unter Wasser festgehalten worden. Erst nach mehreren Versuchen gelang es, die Frau aus dem Niedrigwasser führenden Fluss zu retten.

Den beiden Kajak-Guides der Gruppe droht möglicherweise ein Nachspiel: Derzeit wird eine Anzeige gegen die Guides wegen fahrlässiger Körperverletzung geprüft.

Zu dem Unfall war es innerhalb einer 19-köpfigen Gruppe gekommen, für die ein Veranstalter aus Oberstaufen im benachbarten Allgäu eine Kajakausfahrt organisiert hatte. Die Gruppe bestand nach Polizeiangaben aus Anfängern, sei aber von den beiden Führern ausführlich eingewiesen worden. Die Teilnehmer wurden auf 3-Mann-Boote aufgeteilt. Im Gemeindegebiet von Doren wurden die Insassen eines der Boote aus ihrem Sportgerät geschleudert, als es von der Strömung abgetrieben auf einen knapp unter der Wasseroberfläche befindlichen Stein auflief. Während sich die anderen selbst in Sicherheit bringen konnten, geriet die Frau in akute Lebensgefahr: Sie verfing sich an einem Ast und wurde dadurch bäuchlings unter Wasser gehalten. Wie sich später herausstellte, war bereits Wasser in ihre Lungen eingedrungen.

Ein erster Rettungsversuch ihres Führers missglückte. Die Strömung sowie Teppichreste an dem Ast erschwerten die Bemühungen. Erst der dritte Anlauf eines Kajak-Guides einer unmittelbar nachfolgenden Gruppe gelang. Dieser konnte sie schließlich mit einem Messer aus dem Astwerk befreien und bergen.

Die bereits bewusstlose Frau wurde mit dem Notarzthubschrauber C8 ins LKH Feldkirch geflogen und stationär aufgenommen. Nach Auskunft des LKH Feldkirch befand sich die Frau bereits auf dem Weg der Besserung. Weitere Personen, so die Polizei, kamen nicht zu Schaden. (APA / Redaktion)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Doren
  • 29-Jährige nach Kajakunfall bewusstlos geborgen: Anzeige gegen Guides möglich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen