2:8! FC Hittisau erlitt in Dornbirn eine Klatsche

©Verein
Hohe Auswärtspleite für den Wälder-Landesligisten in der Messestadt

Eine 8:2-Klatsche kassierte der KFZ Hagspiel FC Hittisau beim Auswärtsspiel bei der Amateurmannschaft des FC Dornbirn. Nachdem unser Team in der fünften Minuten nach einem schönen Angriff mit 0:1 in Führung gehen konnte, übernahmen die Gastgeber, welche mit sechs Kaderspielern ihrer ersten Mannschaft in der Startformation antraten, immer mehr das Kommando. Folgerichtig gelang ihnen in Minute 17 durch einen Elfmeter der Ausgleichstreffer. Durch einen Doppelschlag in der 34. Minute (ebenfalls per Elfmeter) und der 35. Minute fiel schon vor dem Seitenwechsel so etwas wie eine Vorentscheidung.

Auch nach dem „Pausentee“ änderte sich nichts am Spielcharakter. Die Zöhrer-Elf kam einerseits immer einen Schritt zu spät, andererseits waren es auch die Gastgeber, welche an diesem Tag einfach die bessere Mannschaft stellen konnten. Mit dem Treffer zum 4:1 (wiederum per Elfmeter) fiel in Minute 54 dann auch bereits die endgültige Entscheidung. In weiterer Folge brach unser Team leider komplett ein und musste noch weitere vier Gegentreffer hinnehmen. Somit mussten wir, gegen einen an diesem Tag zu starken Gegner, eine deftige Niederlage einstecken.

Vorschau KFZ Hagspiel FC Hittisau  - FC Schlins:

Am Samstag, dem 5. Oktober 2019 um 16.00 Uhr trifft der KFZ Hagspiel FC Hittisau zuhause auf dem FC Schlins. Die Gäste liegen in der Tabelle nur zwei Plätze hinter unserem Team und sind somit absolut auf Schlagdistanz. Das Team um Kapitän Peter Schneider wird alles daran setzen, die Auswärtsschlappe vom vergangenen Wochenende vergessen zu machen. Dabei hoffen wir auf lautstarke Unterstützung der heimischen Fans. Im Vorspiel um 13.30 Uhr empfängt unser 1b-Team den FC Hohenweiler 1b. Als Spieltagsponsor konnte die Firma Intersport Spettel sowie der Spar Markt Pircher aus Hittisau gewonnen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Hittisau
  • 2:8! FC Hittisau erlitt in Dornbirn eine Klatsche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen