AA

275 Millionen Dollar Schulden

Der wegen Kindesmissbrauchs angeklagte US-Popstar Michael Jackson ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft mit mehr als 275 Millionen Dollar (rund 210 Millionen Euro) verschuldet.

Diesen Betrag müsse Jackson bis zum Jahresende zurückzahlen, hieß es in den am Freitag vor Gericht im kalifornischen Santa Maria veröffentlichten Dokumenten des Anklägers Gordon Auchincloss. Schon Anfang 2003 sei Jackson so hoch verschuldet gewesen.

Vor dem Hintergrund seiner immensen Schulden habe er sein mutmaßliches Opfer und dessen Familie auf seiner Neverland Ranch festgehalten. So habe er verhindern wollen, dass weitere Vorwürfe gegen ihn an die Öffentlichtkeit gelangten.

Auchincloss verlangte die Veröffentlichung der Unterlagen zu den finanziellen Verhältnissen des Popstars. Jackson muss sich in dem Prozess wegen des Vorwurfs verantworten, auf seiner Neverland Ranch zwischen Februar und März 2003 einen damals 13-jährigen und krebskranken Jungen sexuell missbraucht zu haben. Der Sänger weist alle Vorwürfe zurück. Bei einer Verurteilung drohen ihm bis zu 20 Jahre Haft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • 275 Millionen Dollar Schulden
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.