Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

27-Jährige in Südtirol von vier Männern vergewaltigt

Eine 27-Jährige wurde in Südtirol von vier Männern vergewaltigt.
Eine 27-Jährige wurde in Südtirol von vier Männern vergewaltigt. ©FOTO: APA/HANS KLAUS TECHT
Eine 27-Jährige soll in Welschnofen südlich von Bozen von vier Männern vergewaltigt worden sein.

Die Frau habe sich vor ein paar Tagen an die Bahnhofspolizei gewandt, teilten die Behörden am Mittwoch in einer Pressekonferenz mit. Die Nigerianerin, die als Prostituierte arbeitet, soll von den Männern in einer Wohnung gegen ihren Willen zum Sex gezwungen worden sein.

Geschlagen und vergewaltigt

Die Männer hätten sich nacheinander an ihr vergangen. Als sie sich zur Wehr setzte und gehen wollte, hätten sie die vier geschlagen, gab die Frau zu Protokoll. Die Verdächtigen wurden festgenommen. Bei ihnen soll es sich um Bauarbeiter aus dem Kosovo handeln, die ihren Wohnsitz in Norditalien haben und in Welschnofen arbeiten. Sie wurden in das Bozner Gefängnis eingeliefert.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 27-Jährige in Südtirol von vier Männern vergewaltigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen