Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

26 Tote bei Gefechten im Nepal

Bei einem Feuergefecht zwischen nepalesischen Regierungstruppen und maoistischen Rebellen sind in der Nacht zum Sonntag 26 Menschen getötet worden. Zehn Soldaten und 16 Aufständische hätten ihr Leben verloren.

Das teilte ein Armeesprecher mit. Der Schusswechsel ereignete sich demnach in der Ortschaft Pandol, etwa 600 Kilometer westlich der Hauptstadt Kathmandu.

Hier wurden schon vorige Woche sechs Sicherheitskräfte getötet. Die kommunistischen Rebellen kämpfen seit 1996 für den Sturz der Monarchie im Himalaja-Staat. Der Aufstand hat bislang mehr als 10.000 Menschenleben gefordert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 26 Tote bei Gefechten im Nepal
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.