Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

25-Jähriger beim Klettern schwer verunglückt

Schwarzenberg - Bei einem Kletterunfall hat sich Freitag früh ein 25-jähriger Mann aus Au schwer verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Er befand sich laut Behörden gemeinsam mit einer 23-jährigen Begleiterin in einem Klettergarten in Schwarzenberg (Bregenzerwald), als er beim Einhängen einer Zwischensicherung plötzlich aus rund 20 Metern Höhe ungebremst abstürzte. Kurz vor dem Aufschlag am Boden konnte er von seiner Sicherungspartnerin abgefangen werden.

Der 25-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen. Nach Polizeiinformationen ist die Absturzursache noch unklar. Es könnte sowohl menschliches Versagen als auch ein technisches Gebrechen vorliegen, hieß es seitens der Polizei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwarzenberg
  • 25-Jähriger beim Klettern schwer verunglückt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen