AA

25 Jahre Krankenpflegeverein Außermontafon

Bei der 25 Jahr-Feier des Krankenpflegevereins wird das Kunstprojekt "Ma könnt - Kunst erfreut und hilft" vorgestellt.
Bei der 25 Jahr-Feier des Krankenpflegevereins wird das Kunstprojekt "Ma könnt - Kunst erfreut und hilft" vorgestellt. ©Foto: str
Krankenpflegeverein Außermontafon

Er feiert am Freitag, 23 September mit der diesjährigen Jahreshauptversammlung sein 25jähriges Bestehen, die Rede ist vom Krankenpflegeverein Außermontafon. Mit rund 21.000 Stunden Einsatz ist dieser Verein eine wertvolle Bereicherung für das Außermontafon, der vielen Bürgern das Leben leichter macht, bei kleinen oder größeren Wehwehchen hilft und auch manchmal ganz einfach zur Seite steht, wenn es Not tut. Aus diesem Grund wird am kommenden Freitag im Polysaal in Gantschier auch sein 25jähriges Bestehen gefeiert. Einerseits mit einem kleinen Kabarett von und mit Elke Maria Riedmann, andererseits mit einem Lithographieprojekt, das von Karl Peter, Markus Gell und Roland Haas für soziale Zwecke an diesem Abend vorgestellt wird. “Unter dem Motto “Ma könnt – Kunst erfreut und hilft” wird die erste Serie von drei limitierten Steindrucken präsentiert und verkauft. Der gesamte Erlös kommt dem Krankenpflegeverein Außermontafon zur Anschaffung eines Allradfahrzeuges zugute.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • 25 Jahre Krankenpflegeverein Außermontafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen