Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

25 Jahre Eishockeyclub Montafon

I. Netzer, S. Flöry, H. Tschofen, M. Burtscher und M. Köfel
I. Netzer, S. Flöry, H. Tschofen, M. Burtscher und M. Köfel ©S.M.
Aktive, Freunde und Gönner des Eishockeysports fanden sich Ende Juni 2019 zur 25. JHV des EHC Montafon ein. Bgm. Bitschnau und VEHV-Präsident Schwark übermittelten Grußadressen.

Rückblick und Vorschau

Tätigkeitsberichte der Obmänner Herbert Tschofen und Markus Burtscher, des sportlichen Leiters Patrick Ganahl, des Nachwuchsleiters Markus Malin, 1B Coach Manuel Romagna und Kassier Markus Köfel wurden referiert.

Die Kampfmannschaft spielt 2019/2020 in der VEHL1, das 1B in der VEHL2.

Markus Köfel folgt auf Markus Burtscher

Nach Stationen als Spieler, sportlicher Leiter, Coach und 15 Jahren Vorstand, zuletzt 7 Jahre als Obmann, tritt Markus Burtscher kürzer und wechselt in den Beirat. Seine Nachfolge als Obmann tritt Markus Köfel an.

Herbert Tschofen (Obmann), Markus Köfel (Obmann), Ingrid Netzer (Vizeobfrau), Stefanie Flöry (Schriftführerin) leiten mit Unterstützung des Beirats die Geschicke des Vereins.

Herbert Tschofen dankte zum Abschluss allen, die den Verein unterstützen. Ohne ihre Mithilfe wäre der Verein nicht das, was er ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • 25 Jahre Eishockeyclub Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen