AA

24 Wohnungen und zwei Büroräume entstehen

Wohnanlage Berggasse Muntlix entsteht
Wohnanlage Berggasse Muntlix entsteht ©VN-TK
Muntlix. (VN-Thomas Knobel) In zentraler Lage der Gemeinde Zwischenwasser, im Ortsteil Muntlix, entsteht diese ansprechende Verbauung mit 24 Wohnungen und 2 Büroflächen. Die Fertigstellung der Wohnanlage Berggasse Zwischenwasser, welche vom Bauträger Rhomberg Bau Bregenz umgesetzt wird, ist für Herbst 2018 geplant.
Entstehung der Wohnanlage Berggasse Muntlix

Seit Jänner dieses Jahres laufen die Bauarbeiten für die Wohnanlage Berggasse Muntlix. Die sämtliche infrastrukturellen Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie Schulen, Kindergarten, Nahversorger, Ärzte, Banken, weitere Dienstleistungen und Gastronomie sind bequem und umweltfreundlich mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichbar. Durch seine Natur- und Landschaftsvielfalt bietet Zwischenwasser zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, insbesondere zum Wandern, Mountainbiken oder Schifahren bei den Schiliften Furx oder im benachbarten Laternsertal.

Optimale öffentliche Verkehrsanbindung

Die Lage des Grundstücks im Vorarlberger Vorderland zeichnet sich weiters durch eine hervorragende Anbindung an das öffentliche Busnetz und das gut ausgebaute Radwegenetz aus. Die nächste Bushaltestelle befindet sich unmittelbar gegenüber der Wohnanlage und ermöglicht daher eine rasche öffentliche Verkehrsverbindung in die Richtungen Feldkirch und Götzis.

Ansprechende Architektur in Kombination mit funktionalen Grundrissen

Die 3 architektonisch ansprechenden Baukörper wurden von den Vorarlberger Architekten reitbruggerGAU ZT OG mit viel Gespür in das Umfeld eingebettet. Darin entstehen unterschiedlich gestaltete 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen in der Größe von ca. 50 bis 122m² sowie 2 Büroflächen. Zur optimalen Nutzung des Sonnenverlaufes wurden alle Wohnungen nach Süden oder Westen ausgerichtet. Jede Wohnung verfügt über einen äußerst großzügigen Balkon oder einen direkt zugeordneten Gartenanteil. Die Parkierung erfolgt in einer hellen Tiefgarage, von welcher ein barrierefreier Zugang in alle Wohnungen gewährleistet ist.

Attraktive Büroräumlichkeiten mit oberirdischen Besucherparkplätzen

Straßenbegleitend sind 2 attraktive Büroflächen in der Größe von jeweils ca. 65m² geplant, welche sowohl vom zentralen Stiegenhaus sowie von außen direkt erschlossen werden können. Oberirdisch stehen Besucherparkplätze zur Verfügung.

Daten & Fakten
zentrale Lage im Vorarlberger Vorderland

gute öffentliche Verkehrsanbindung

3 Baukörper

großzügige Außenräume mit attraktiven Spielflächen
24 Wohneinheiten und 2 Büroflächen

2-, 3- und 4-Zimmer Wohnungen
ansprechende Penthouse-Wohnungen
attraktive, flexible Wohnungsgrundrisse
energiesparende Bauweise, HWB ca. 32 kWh/m².a
Solaranlage, Niedertemperaturfußbodenheizung mit Wärmepumpe
große Balkone
helle Tiefgarage mit direkter Liftanbindung der Wohnungen
hohe Bau- und Ausstattungsqualität
barrierefrei
hohe Wohnbauförderung
kostenlose Innenarchitekturberatung
Kontakt
Hans-Peter Sohm

 

Zitat Thomas Schöpf:
Das Projekt Bergstraße in Zwischenwasser ermöglicht die Kombination aus Wohnen und Arbeiten an einem attraktiven Standort im Vorarlberger Vorderland.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Zwischenwasser
  • 24 Wohnungen und zwei Büroräume entstehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen