AA

24. Kurzfilmfestival Alpinale eröffnet

Eröffnung der  24. Alpinale in Nenzing
Eröffnung der 24. Alpinale in Nenzing
Nenzing. Obfrau Mag. (FH)Manuela Mylonas und der Leiter von Nenzing Kultur Ing. Michael Mäser eröffneten das 24. Kurzfilmfestival unter einem traumhaften Sternenhimmel.
Eröffnung der 24. Alpinale in Nenzing

Gut besucht war der Auftakt zur Alpinale am Ramschwagplatz. Heuer kamen zum Eröffnung 11 Kurzbeiträge zur Aufführung, die ganz unterschiedlichstes Niveau aufwiesen, stammten sie auch aus verschiedenen Filmbereichen. Bereits zu Beginn es Festival wurden auch zwei Beiträge der ?vorarlberg sorts? gezeigt.

An fünf Festivaltagen vom 12.-16. August 2009 werden insgesamt 18 Stunden Programm, bei schönem Wetter Open-Air präsentiert. Insgesamt wurden heuer 669 Filme aus 50 Ländern für das ALPINALE Kurzfilmfestival eingereicht.

Im Wettbewerb um das Goldene Einhorn werden 33 Kurzfilme aus 11 Ländern antreten. 6 Filme sind in der mit einem Preisgeld dotierten Kategorie vorarlberg shorts nominiert.

Im Rahmen des 17. ALPINALE Kinderfilmfest wird täglich ein Kinderfilm in deutscher
Fassung um 16 Uhr im Ramschwagsaal gespielt. Neu ist die Kurzfilmklappe, das Kurzfilmprogramm für Jugendliche, das noch am Samstag, 15. August jeweils um 18 Uhr in Kooperation mit der Jugendkulturarbeit Walgau im JOIN in Nenzing gezeigt wird.

Gemeindereporter Helmut Köck

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • 24. Kurzfilmfestival Alpinale eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen