AA

23-Jähriger wurde bei Holzarbeiten von Baumstamm getroffen

23-Jähriger kam unter Tanne zu liegen.
23-Jähriger kam unter Tanne zu liegen. ©Symbolbild/Bilderbox
Ein 23-Jähriger ist am Samstag in Nenzing bei Holzschlägerungsarbeiten von einem Baumstamm getroffen und verletzt worden. Der Mann durchsägte eine zuvor gefällte Tanne, die sich zwischen anderen Bäumen verspannt hatte, teilte die Polizei mit. Dabei brach der Stamm und wurde gegen den 23-Jährigen geschleudert.

Die Erstversorgung leistete der Notarzt, anschließend wurde der Mann ins LKH Feldkirch eingeliefert. Der 23-Jährige aus Mittelberg kam unter dem Baumstamm zu liegen und wurde eingeklemmt. Indem sie die Tanne weiter zersägten, gelang es zwei Begleitern, den Verunfallten aus seiner misslichen Lage zu befreien.

Ebenfalls bei Holzarbeiten trennte sich in Lingenau am Samstag ein 58-Jähriger das erste Daumenglied ab. Der Mann hantierte mit einem Elektro-Spalter und geriet dabei mit dem Daumen der linken Hand in den Bereich des Spaltkeils. Er wurde mit dem Helikopter ins Krankenhaus gebracht.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 23-Jähriger wurde bei Holzarbeiten von Baumstamm getroffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen