AA

22 Tote bei Gefechten mit LTTE

Bei Gefechten im Norden Sri Lankas sind nach Armeeangaben 15 Tamilen-Rebellen und sieben Soldaten getötet worden. Das Militär teilte am Dienstag mit, in den Regionen Welioya, Kilinochchi, Mullaitivu und Vavuniya sei es zu Zusammenstößen gekommen.

In Welioya seien Regierungstruppen nach schweren Kämpfen weiter auf das bisher von den Befreiungstigern von Tamil Eelam (LTTE) kontrollierte Gebiet vorgedrungen.

Die Regierung will die LTTE militärisch vernichten. Nach Angaben der Armee sind in den vergangenen zwei Jahren mehr als 10.000 Rebellen und knapp 2000 Soldaten getötet worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 22 Tote bei Gefechten mit LTTE
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen