22-Jähriger bei Pkw-Unfall in Vorarlberg schwer verletzt

©APA
Ein Pkw-Lenker (22) ist in der Nacht auf Samstag bei einem Unfall auf der Vorarlberger Straße (L190) im Gemeindegebiet von Wolfurt schwer verletzt worden.

Laut Polizei geriet der junge Mann bei einem Ausweichmanöver wegen eines entgegenkommenden Autos ins Schleudern, kam von der Straße ab und überschlug sich im angrenzenden Feld. Er wurde schwer verletzt ins Spital nach Bregenz eingeliefert.

Illegales Straßenrennen?

Der entgegenkommende Wagen, der von einem 19-jährigen Dornbirner gelenkt wurde, touchierte beim Ausweichmanöver den Gehsteig und kam auf einem Geh- und Radweg zu stehen. Der Lenker und ein Beifahrer klagten über Knie- bzw. Kopfschmerzen, so die Exekutive.

Die Polizei ermittelt jetzt, ob ein illegales Straßenrennen zu dem Unfall geführt haben könnte. Aus diesem Grund wurde von der Staatsanwaltschaft die Beiziehung eines Amtssachverständigen angeordnet, hieß es.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • 22-Jähriger bei Pkw-Unfall in Vorarlberg schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen