AA

210.000 Euro teures Rauschgift verkauft

21 Kilo Marihuana verkauft
21 Kilo Marihuana verkauft ©Pixabay

Aus dem Gerichtssaal - Von Seff Dünser

Zwischen April 2017 und Juli 2019 hat die junge Frau aus dem Bezirk Dornbirn 21 Kilogramm Marihuana um 210.000 Euro verkauft. Dabei erzielte die Arbeitslose einen Reingewinn von 42.000 Euro. Das Suchtgift hat sie zum Grammpreis von acht Euro eingekauft und um zehn Euro weitergegeben. Zudem hat die 23-Jährige Marihuana konsumiert.

Mildes Urteil

Wegen Suchtgifthandels und Drogenkonsums wurde die unbescholtene Angeklagte gestern am Landesgericht Feldkirch zu eineinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Das milde Urteil des Schöffensenats ist bereits rechtskräftig. Der Strafrahmen betrug 1 bis 15 Jahre Haft.

Wegen der hohen Drogenmengen kommt Therapie statt Strafe nicht in Betracht. Die Mutter eines neunjährigen Kindes muss zumindest die Hälfte der Freiheitsstrafe verbüßen, also wenigstens neun Monate. Sie befindet sich seit Ende Juli in Untersuchungshaft. Ihr Kind wächst in einer Pflegeeinrichtung auf.

Stark mildernd habe sich das Geständnis der Angeklagten auf die Strafe ausgewirkt, sagte Richterin Nadine Heim als Vorsitzende des Schöffensenats. Verteidigerin Andrea Concin merkte an, sie habe in ihren bislang elf Jahren als Anwältin zuvor noch nie ein derart umfangreiches Geständnis erlebt. Ihre Mandantin gab die Namen von Lieferanten und Kunden preis. So will die Dealerin von zwei türkischstämmigen Männern jeweils rund drei Kilo Marihuana bezogen haben.

Verfallsbetrag festgelegt

Die Richter haben die Drogenhändlerin dazu verpflichtet, als Verfallsbetrag rund 200.000 Euro aus ihren Verkaufsumsätzen an den Staat abzuliefern. Wenn die Arbeitslose aber nicht zahlen kann, wird das ohne Folgen für sie bleiben.

Beim Mittagessen in der Gerichtskantine sei er von Kollegen gefragt worden, ob er die Anklageschrift in beeinträchtigtem Zustand verfasst habe, erzählte der Staatsanwalt vor Verhandlungsbeginn. Weil er statt Marihuana versehentlich in Fettschrift mehrmals „Marihunana“ geschrieben habe.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 210.000 Euro teures Rauschgift verkauft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen