2:1 Sieg gegen den Tabellenletzten

Philipp Fasser und Philipp Steurer präsentierten in der Halbzeit das neue Lingenauer Dress.
Philipp Fasser und Philipp Steurer präsentierten in der Halbzeit das neue Lingenauer Dress. ©ME
Neues Dress

Lingenau. Ein knapper Sioeg gelang dem Alfi FC Lingenau gegen den Tabellenletzten der 2. Landesliga blum FC Höchst 1b. In der 22. Minute gingen die Gäste durch Robert Blum in Führung. Nach mehreren Großchancen erzielte Maximilian Gehrer in der 65. Minute den Ausgleich. Otto Fehr traf in der Schlussminute per Kopf zum verdienten 2:1 Sieg. Am kommenden Samstag um 17 Uhr spielt der Alfi FC Lingenau auswärts gegen den Rudigier SC St. Gallenkirch. ME

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • 2:1 Sieg gegen den Tabellenletzten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen