Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

2014 war ein gutes Jahr für den Wiener Flughafen

Das Jahr 2014 war für den Flughafen Wien-Schwechat sehr erfolgreich.
Das Jahr 2014 war für den Flughafen Wien-Schwechat sehr erfolgreich. ©APA
Umsatz und Gewinn haben zugelegt, die Verschuldung ist zurückgegangen: 2014 war ein gutes Jahr für den Flughafen Wien-Schwechat.
Passagierrekord in Wien
Polizeipräsenz erhöht

In Folge des wirtschaftlichen Erfolgs des Vorjahres soll die Dividende von 1,30 Euro auf 1,65 Euro steigen, teilte das Unternehmen am Montagmorgen mit. Auch für 2015 wird ein weiteres Wachstum bei Umsatz und Gewinn erwartet: Der Umsatz soll heuer über 645 Millionen Euro und der Gewinn über 85 Millionen Euro liegen.

Zuwächse am Wiener Flughafen

Das Periodenergebnis des Flughafens legte von 73,3 Millionen Euro auf 81,9 Millionen Euro um 11,8 Prozent zu. Für Gesellschafter der Muttergesellschaft gab es ein Periodenergebnis von 82,5 Millionen Euro (plus 12,5 Prozent nach 73,3 Millionen im Vorjahr), für nicht beherrschende Anteile gab es ein Minus von 0,5 Millionen Euro. Das unverwässerte Ergebnis je Aktie legte damit von 3,49 Euro auf 3,93 Euro zu. Der Umsatz stieg von 622 Millionen Euro auf 630 Millionen Euro (plus 1,3 Prozent), der operative Gewinn von 112,1 Millionen Euro auf 119,8 Mio. Euro (plus 6,9 Prozent).

Hohe Investitionen, weniger Schulden

2014 hat der Flughafen Wien 75,1 Millionen Euro investiert, darunter 10,9 Millionen Euro für einen neuen Wartungshangar und 9,6 Millionen Euro für die Modernisierung des Pier West. Zugleich ging die Nettoverschuldung um 127,2 Millionen Euro zurück, von 633,4 Mio. Euro auf 506,2 Mio. Euro. 2015 sollen 95 Mio. Euro investiert werden, kündigte der Flughafen Wien an.

Wie bei den Jahrespassagierzahlen bereits angekündigt geht der Flughafen Wien von rückläufigen Passagierzahlen im ersten Quartal 2015 aus, im Gesamtjahr soll es aber 0 bis 2 Prozent Plus geben. (APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • 2014 war ein gutes Jahr für den Wiener Flughafen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen