200 Nachwuchskletterer zu bewundern

200 Nachwuchskletterer in Dornbirn am Start.
200 Nachwuchskletterer in Dornbirn am Start. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Am Samstag, den 7. März geht der diesjährige Rheintalcup in die nächste Runde. Rund 200 Nachwuchskletterer aus dem Bodenseeraum und Frankreich zeigen beim K1-Cup in Dornbirn ab 10.15 Uhr, Finale ab 15.30 Uhr ihr Talent an der Kletterwand.

Nach dem leuchtenden Auftakt in St. Gallen vor drei Wochen findet am kommenden Wochenende nun auch der Ländle-Auftakt der diesjährigen Rheintalcup-Serie statt. Die Serie mit insgesamt fünf Wettkämpfen in Vorarlberg und der Schweiz sorgt auch in diesem Jahr für spannende, qualitativ hochwertige und abwechslungsreiche Bewerbe. Rund 200 Jungkletterer gehen diesmal in Dornbirn an den Start und zeigen ihr Können.

Zuschauer und Fans sind herzlich willkommen.

Weitere Austragungsorte des Rheintalcups:

12. April 2015, Küblis/CH (Bouldern)

12. September 2015, St. Gallen/CH (Vorstieg und Speed)

05. Dezember 2015, Dornbirn (Nikolo Klettern)

neben Dornbirn sind Küblis/CH (12.04.) und St. Gallen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • 200 Nachwuchskletterer zu bewundern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen