20-Jähriger im Gefängnis gestorben

Ein 20-jähriger Schwarzafrikaner ist gestern Morgen in seiner Gefängniszelle im schweizerischen Altstätten tot aufgefunden worden. Er ist kurz davor in den Hungerstreik getreten.

Der Mann war erst zwei Wochen davor wegen Drogenhandel zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Aus Protest gegen die Verurteilung begab er sich in einen Hungerstreik. Zur genauen Feststellung der Todesursache wurde eine Untersuchung eingeleitet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 20-Jähriger im Gefängnis gestorben
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.