20 Jahre Garde Langenegg

Die Garde Langenegg mit Gründer und Organisator Kurt Krottenhammer feiert ein rundes Jubiläum.
Die Garde Langenegg mit Gründer und Organisator Kurt Krottenhammer feiert ein rundes Jubiläum. ©MO
Zum Jubiläum: Musikkabarett „Nägl mit Köpf“ am Samstag, 5. Oktober im Dorfsaal Langenegg.

Langenegg. Vor 20 Jahren gründete Kurt Krottenhammer, der heutige Langenegger Bürgermeister, die Faschingsgarde Langenegg. Viele erfolgreiche Auftritte wurden in den vergangenen zwei Jahrzehnten von den Gardemädchen absolviert. Ein Highlight war der Auftritt beim größten deutschen Karnevals-Ball in Berlin. Derzeit sind ca. 20 Mädchen in zwei Gruppen zwischen 3-6 und 9-15 Jahren in der Garde organisiert. Die Gardeleiterinnen von heute haben früher selbst in der Garde mitgetanzt.

Premiere im Bregenzerwald

Zum runden Jubiläum hat die Faschingsgarde am Samstag, 5. Oktober, 20 Uhr im Dorfsaal Langenegg das Musikkabarett „Nägl mit Köpf“ von Gabi Fleisch mit Simon Gmeiner, Stefan Bär und Kurt Lipburger organisiert. Die beiden letztgenannten Musiker sind Langenegger. Die Vorstellung in Langenegg ist gleichzeitig die Premiere des neuen Kabaretts im Bregenzerwald.

Zum Inhalt

Hertha hat ein gutes Leben. Eigentumswohnung. Katze. Flötenrunde. Als Gaszähler-Ableserin hat sie viele Männer kennengelernt. Aber der Richtige war nie dabei. Das soll sich ändern, denn noch ehe ihr das Alter den letzten Rest Jugend nimmt, will sie heiraten. Aber mit Glanz und Pomp, einem hollywoodreifen Heiratsantrag und einem Traum in Weiß. Alles ist organisiert. Es fehlt nur noch etwas: ein Mann. Karten sind bei ländleTICKET, allen Raiffeisenbanken und Sparkassen sowie an der Abendkasse erhältlich. MO

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Langenegg
  • 20 Jahre Garde Langenegg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen