2. Tag: Einsätze von Jukic & Rogan

Am zweiten Tag der 28. Olympischen Sommerspiele in Athen, an dem zwölf Medaillenentscheidungen fallen, greifen in sieben Sportarten ÖOC-Athleten ins Geschehen ein.

Allen voran Österreichs Medaillenhoffnungen im Schwimmen Mirna Jukic (100 m Brust) und Markus Rogan (100 m Rücken), die sich am heutigen Sonntag in den kürzeren Distanzen quasi für ihre Lieblingsstrecken (jeweils 200 m) einschwimmen. Mit Dominik Koll (200 m Kraul) ist noch ein dritter Schwimmer im Einsatz.

In der Vielseitigkeit bestreitet ein Teil der Mannschaft den ersten Teilbewerb, Christiane Soeder tritt im Rad-Straßenrennen an und auch im Beachvolleyball wird es für die beiden rot-weiß-roten Teams Nowotny/Gartmayer und Berger/Gosch erstmals ernst. Weiters im Einsatz sind der LG-Vierer ohne in den Rudervorläufen, Andreas Geritzer im Laser-Bewerb und Chen Weixing im Tischtennis.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Olympische Spiele
  • 2. Tag: Einsätze von Jukic & Rogan
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.